Zusammenstellung AQUARIUS-MudMaster

 

Die Zusammenstellung der Komponenten für die MudMaster Anlage besteht aus folgenden Aufgaben:

 

1. Beratung durch unsere Spezialisten

  • Abklärungen vor Ort bezüglich der lokalen Gegebenheiten des Gewässers und der Aufgabenstellung
  • Entnahme von Sedimentsmustern (Schlamm)
  • Analyse des Sedimentes inbezug auf Schadstoffe (lokale Vorschriften beachten)
  • Analyse des Sedimentes inbezug auf dessen Zusammensetzung

 

Analysebericht

 

 

 

2. Erfassung der Bathimetrie (Schlammdickeberechnung)

  • Durchführung der Messungen vor Ort mittels geeigneten Geräten (GPS)
  • Analyse der Daten und computerunterstützte Verarbeitung
  • Erstellung von entsprechenden Zeichnungen/Plänen

 

Höhenkurven im See

Profile Bathimetrie

 

 

3. Schlammsaugarbeiten

  • Absaugen des Sedimentes aus dem Gewässer durch spezialisierte Schlammsaugboote oder durch geeignete Pumpen
  • Förderung des Wasser-/Schlammgemisches an Land durch Schläuche und Rohre

 

 

 

 

4. Grob-/Feintrennung des Wasser-/Schlammgemisches bis zu einer Korngrösse von 2.5mm.

 

 

 

5. Schlammaufbereitung im Reaktor und Sedimentation

 

 

6. Wasserqualitätskontrolle (vor Rückführung ins Gewässer)

  • Analyse in Bezug auf pH-Wert, Sauerstoffgehalt, Leitfähigkeit, Trübung und Temperatur

 

 

 

 

7. Entwässerung und Resultat

  • Trocknung des eingedickten Schlammes mittels Entwässerungsstation.
  • Die Mudmaster Entwässerungstechnik erreicht eine Trockensubstanz von bis zu  75%.

 

 

 

Prospekt-MudMaster

 

Beachten Sie unsere Videos